AAC Augmented and alternative Communication

Die Abkürzung AAC kommt durch den englischsprachigen Begriff augmented and alternative communication (ergänzende und ersetzende Kommunikation). Im deutschsprachigen Bereich wird dafür der Begriff Unterstütze Kommunikation (UK) verwendet. 

Unterstützte Kommunikation umfasst daher alle pädagogischen, therapeutischen und technischen Hilfen die Menschen benötigen, um Sprach zu ergänzen (z.B. während der Spachentwicklung, in bestimmten Situationen oder während einer vorbergehenden Erkrankung) oder um Sprache zu ersetzen.